Skip to main content

Beim Event Radio Advertising Summit bekam die Audiowelt von namhaften Speakern neuesten Input und Impulse. Future of Voice war als Alexa Agentur im Live-Format mit dabei und bot News und Insights zu dem Thema „Best Case Smart Speaker“. Neben Details zu den Chancen und der Funktionsweise interaktiver Radiokampagnen, blieb dabei die Vorstellung bereits erfolgreich eingeführter Alexa Skills nicht auf der Strecke.

 

Bitte akzeptiere alle Cookies um dieses Video sehen zu können.

Aus dem Radio in die Alexa Skills

Martin Liss, Unternehmensberater und Medienmanager, startete das Interview mit der offenen und sicher auch noch oft gestellten Frage: „Interaktive Radiokampagnen – was ist das und wie geht das eigentlich?“. Grundsätzlich ist das Ziel, aus dem Radio hinaus die Nutzer*innen aufzufordern eine Sprachanwendung zu starten und folgend das interaktive Programm eines Alexa Skills zu durchlaufen. Dabei muss es mit einem Radio-Spot gelingen, die Nutzer*innen zu aktivieren. Mit dem sogenannten Wake-Word „Alexa“ weckt das Radio den Smart Speaker. Damit wird ebendieser in den Alexa Skill geführt und die Interaktion kann beginnen.

Erfolgsgeschichten der Alexa Skills

Für eine hohe Conversion Rate – also dem prozentualen Verhältnis der Nutzer*innen zur Anzahl der tatsächlich geführten Dialoge – der interaktiven Radiowerbung ist Instagram als Spitzenreiter zu verzeichnen. Dennoch haben Alexa Radio Skills noch nicht die breite Masse erreicht, obwohl die Smart Speaker Radio Campaigns große Chancen bereithalten. Das große Potenzial zeigen bereits erfolgreich durchgeführte Kampagnen, wie der Alexa Radio Skill der VGH Versicherungen. „Alexa, ich möchte Yoga machen“ aktiviert dabei den Skill und hält verschiedene Yoga-Module für Nutzer*innen bereit.

Ein Alexa Radio Skill mit einer Spendenfunktion findet sich bei dem Deutschen Roten Kreuz. Aus dem Radio spricht darin das Jahr 2020 und ruft dazu auf, die Menschen zu unterstützen, die unter der Pandemie-Zeit dieses Jahres besonders stark leiden mussten.

„Sage einfach ‚Alexa, starte DRK‘ und spende nur mit deiner Stimme direkt an das Deutsche Rote Kreuz“: Mit diesen Worten löst der Spot den Alexa Skill aus und gibt den Nutzer*innen die Möglichkeit, nur mit der Stimme eine Spende zu generieren. Der Traffic-Anstieg seit der Einführung ist dabei vielversprechend – die Spendenergebnisse konnten deutlich gesteigert werden.

Alexa, was kommt als Nächstes?

Mit einem Blick in die Zukunft der Alexa Agenturen werden weitere Use Cases identifiziert, bei denen Probleme durch Alexa Skills gelöst werden können. Die Treiber sind aktuell noch Smart Home Steuerungen sowie die Mediennutzung, doch das spannende der Smart Speaker Radio Campaigns ist auch auf andere Bereiche zu erweitern: einen Trigger so zu bauen, dass keine Hürde für Nutzer*innen entsteht und Probleme durch neue Alexa Skills optimal gelöst werden können.

 

Ihr benötigt Alexa-Beratung? Sprecht uns gern an! Wir finden eine Lösung.

Ben Ellermann

About Ben Ellermann

Ben ist Geschäftsführer von Future of Voice und verfügt über 12 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Fach- und Führungsrollen des Metiers Digitalisierung. Seine Spezialgebiete sind das digitale Kundenmanagement und die nutzerzentrierte Softwareentwicklung.